Gestüt Strüthof
Gestüt Strüthof

Jungpferdeaufzucht

Jedes Jahr haben wir eine kleine Herde mit Stut- und Hengstfohlen bei uns. In einer Gruppe sind meist zwischen 5 und 8 Fohlen, sodass sich immer nette Freundschaften entwickeln können und auch genug Spielkameraden da sind.

Im Winter werden die Absetzer im Laufstall gehalten und dürfen immer für einige Stunden auf den befestigten Paddock zum Spielen und Toben.

Ab Mitte Mai dürfen dann alle Jungpferde miteinander auf die Sommerweide umziehen.

Hengste und Stuten sind natürlich getrennt!

 

Sie verbringen dann den ganzen Sommer Tag und Nacht auf riesigen Koppeln und geniessen ihr Leben! Das saftige Gras, frische Luft und viel Bewegung lässt Sie zu robusten, gesunden und ausgeglichenen Pferden heranwachsen.

 

In der Aufzuchtphase können Sie ihren Nachwuchs jederzeit besuchen, jedoch sind Spaziergänge, Bodenarbeit oder Ähnliches nicht möglich. Dies dient zur Sicherheit und erhält die Ruhe in der Herde.

Während der ersten drei Lebensjahre kümmern wir uns vollständig um die Vierbeiner. Sie werden alle miteinander gegen Tetanus geimpft und mindestens 4 mal jährlich entwurmt. Auch beim Hufschmied betreuen wir die Jungpferde mit, sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

 

Sollten Sie Interesse an einem artgerechten Aufzuchtplatz für ihr Fohlen haben, melden Sie sich rechtzeitig bei uns an. Das Fohlen muss beim Absetzen an Halfter und Strick gewöhnt sein, sich anbinden und anfassen lassen und gesund sein!

Um den Rest kümmern wir uns! 

 

Hier finden Sie uns

Gestüt Strüthof

Sabrina und Andreas Meyer

Strüthof 2

91287 Plech

Kontakt

Rufen Sie einfach an 09244-985937 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Gestüt Strüthof